EuGH Im Flugzeug mit Kaffee verbrüht? Gutachten sieht Airline in der Haftung

Ein Mädchen verletzte sich an Bord eines Flugzeugs, als ein Kaffee vor ihr umkippte. Von der Airline verlangte die Familie Schadensersatz. Der Generalanwalt am Europäischen Gerichtshof hält das für berechtigt.
Kaffee: Zu heiß serviert?

Kaffee: Zu heiß serviert?

Foto: A3817 Tobias Felber/ dpa
abl/AFP