Schreck bei Air India Nickerchen über den Wolken

Nach einem Zwischenfall an Bord hat Air India drei Crew-Mitglieder suspendiert. Eine Zeitung berichtet eine haarsträubende Geschichte: Die Piloten hätten geschlafen, die Stewardessen sollten mit Autopilot übernehmen, dieser fiel aus. Die Airline verbreitet eine andere Version.
abl/dpa
Mehr lesen über