Istanbul-Attentat Alle deutschen Opfer waren mit gleichem Veranstalter unterwegs

Schwerer Schlag für ein kleines Berliner Reiseunternehmen: Alle deutschen Toten und Verletzten der Terrorattacke in Istanbul waren mit der Lebenslust Touristik GmbH unterwegs. Nun muss der Veranstalter auf Krisenmanagement umschalten.
Lebenslust-Chef Marco Scherer: "Die Ereignisse machen uns tief betroffen"

Lebenslust-Chef Marco Scherer: "Die Ereignisse machen uns tief betroffen"

Foto: AXEL SCHMIDT/ AFP
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
sto/dpa/AFP