Angst vor Anschlägen Britische Veranstalter lassen Touristen aus Kenia ausfliegen

Großbritannien und einige andere westliche Länder raten von Reisen nach Kenia ab. Nach den Terroranschlägen Anfang Mai werden derzeit Hunderte britische Touristen ausgeflogen. In dem ostafrikanischen Land rügt man das Verhalten als "unfreundlich".
Anschlag auf einen Bus in Nairobi Anfang Mai: Touristen werden ausgeflogen

Anschlag auf einen Bus in Nairobi Anfang Mai: Touristen werden ausgeflogen

Foto: CARL DE SOUZA / AFP
emt/Reuters/AP/dpa