Kieler Hafen Aida schickt neues Schiff auf Premierenfahrt

Leinen los für die "Aida Sol": Die Rostocker Reederei Aida Cruises hat ihr achtes Kreuzfahrtschiff in den Betrieb genommen. Nach ihrer Taufparty in Kiel nimmt das Schwesterschiff der "Aida Blu" Kurs auf Nordeuropa.

DPA

Kiel - Das neue Kreuzfahrtschiff "Aida Sol" hat seine Taufe in Saus und Braus in Kiel gefeiert: Rund 45.000 Zuschauer kamen nach Angaben der Veranstalter am Samstagabend zum Kieler Ostseekai, um die Open Air-Show zu erleben. Bei einem kostenlosen Live-Konzert traten Stars wie Kim Wilde, OMD und John Miles auf, die vom "Aida Night of the Proms"-Orchester und -Chor begleitet wurden. Nach der Taufe wurde ein rund zehnminütiges Feuerwerk gezeigt, untermalt von Musik.

Das Stück, eine Variation des John-Miles-Klassikers "Music was my first love", wurde eigens für den Abend geschrieben. Mit dem Applaus der Zuschauer fuhr der Ozeanriese langsam aus dem Hafen hinaus. Seine Reise führt über Kopenhagen, Oslo, London, Paris und Amsterdam nach Hamburg.

Baugleich mit "Aida Blu"

Die Taufformel für das Clubschiff mit dem markanten roten Kussmund sprach Bettina Zwickler aus Schwentinental bei Kiel. Sie hatte sich in einem Casting gegen mehr als 1500 Bewerberinnen durchgesetzt. Die 41 Jahre alte Kapitänstocher trat in die Fußstapfen prominenter Aida-Taufpatinnen wie Heidi Klum, Eva Padberg und Jette Joop. Zwickler wünschte Schiff, Gästen und Crew "immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel". Die "Aida Sol" ist das achte und jüngste Schiff der Flotte und baugleich mit der im vergangenem Jahr in Hamburg getauften "Aida Blu".

Bei strahlendem Sonnenschein hatte die Generalprobe der "Aida Night of the Proms" am Samstag schon Stunden vor dem offiziellen Festprogramm zahlreiche Besucher auf das Gelände rund um den Ostseekai gelockt. Die Straßen rund um den Terminal waren weiträumig für den Verkehr gesperrt und in eine Fußgängerzone verwandelt worden. Würstchenbuden und Bierstände standen auf dem Gelände und sorgten bereits vor dem eigentlichen Ereignis für Volksfeststimmung.

Die "Aida Sol" der Rostocker Reederei Aida Cruises ist 252 Meter lang und 32 Meter breit. Rund 2000 Passagiere und 600 Besatzungsmitglieder finden auf dem Clubschiff Platz. Es hat neben einem mehr als 2500 Quadratmeter großen Spa-Bereich auch ein eigenes Brauhaus.

abl/dpa



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.