Erstes Kreuzfahrtschiff mit Flüssiggasantrieb Jungfernfahrt der "Aida Nova" verzögert sich

Es wird das größte Schiff in der Flotte von Aida Cruises - doch die Auslieferung der "Aida Nova" an die Reederei verzögert sich erneut. Die Jungfernfahrt kann erst drei Wochen später als geplant stattfinden.
"Aida Nova" bei der Überführung auf der Ems (Archivfoto)

"Aida Nova" bei der Überführung auf der Ems (Archivfoto)

Foto: Mohssen Assanimoghaddam/ picture alliance/dpa
Taufe der "Aida Nova": 25.000 Besucher - und David Guetta
Foto: Mohssen Assanimoghaddam/ dpa
Fotostrecke

Taufe der "Aida Nova": 25.000 Besucher - und David Guetta

kry/dpa