Nepal Behörden warnen vor neuem Massenansturm am Everest

Am Samstag starben vier Bergsteiger auf dem Mount Everest, dieses Wochenende wollen wieder 200 Alpinisten den höchsten Gipfel erklimmen. Die nepalesische Regierung warnt eindringlich vor dem Massenansturm - und Bergsteigerlegende Reinhold Messner rechnet mit weiteren Toten.
Mount Everest: Die Zahl der Alpinisten nimmt ständig zu

Mount Everest: Die Zahl der Alpinisten nimmt ständig zu

Foto: PRAKASH MATHEMA/ AFP
Fotostrecke

Drama am Mount Everest: Bergsteiger beim Abstieg gestorben

Foto: DPA
dkr/AFP/dpa