Mallorca-Anschläge Experte erwartet keine Auswirkung auf Reiselust

Auf die ETA-Anschläge auf Mallorca vor elf Tagen haben Urlauber eher gelassen reagiert. Nur wenige sagten ihre Reise auf die Ferieninsel ab. Auch die erneuten Bombenexplosionen würden sich kaum auf das Reiseverhalten der Deutschen auswirken, meint Tourismusexperte Karl Born.
abl/dpa