"Schnellste Strecke Afrikas" Marokkos erste Hochgeschwindigkeitsstrecke eingeweiht

In einer Stunde von Tanger nach Rabat: Emmanuel Macron und König Mohammed VI. haben die erste Hochgeschwindigkeitsstrecke in Marokko eröffnet. Das Land hofft, zum Transport-Drehkreuz Afrikas zu werden.
Emmanuel Macron (l.) und König Mohammed VI. (r.)

Emmanuel Macron (l.) und König Mohammed VI. (r.)

Foto: POOL New/ REUTERS
kry/AFP