Ranking Nabu fordert Hafenverbot für "schmutzige Kreuzfahrtschiffe"

Noch ist die "Aida Nova" nicht getauft, im Ranking des Naturschutzbunds gelangt sie mit ihrem Flüssiggasantrieb bereits auf Platz eins. Für Schiffe ohne Abgastechnik fordern die Umweltschützer Hafenverbot.

Jens Büttner/ picture alliance / dpa

"Aida Nova"

"Aida Nova"

Aida Cruises
Icon: Spiegel
SPIEGEL TV
Von Scrubber bis LNG: Umwelttechnik auf Kreuzfahrtschiffen
SPIEGEL ONLINE
Fotostrecke

Von Scrubber bis LNG: Umwelttechnik auf Kreuzfahrtschiffen

Nabu-Kreuzfahrtranking 2018

Platz Reederei Schiff Jungfernfahrt Umweltmaßnahmen
1 Aida Cruises "Aida Nova" 2018 Verzicht auf Schweröl, dauerhafter Betrieb mit schadstoffarmem Flüssiggas (LNG)
2 Hapag-Lloyd "Europa 2" 2013 SCR-Katalysator, Landstromnutzung, Schwerölverzicht während Fahrt in der Arktis
3 Aida Cruises "Aida Prima"/"Aida Perla" 2015-2017 SCR-Katalysator und Rußpartikelfilter laufen nur im Testbetrieb, alternative Energieversorgung im Hafen
5 TUI Cruises "Mein Schiff 3/4/5/6" 2014-2018 SCR-Katalysator, Scrubber wird auch außerhalb der SECA genutzt
10 Aida Cruises "Aida Sol" 2007-2013 Verwendung von Landstrom im Hafen
10 Ponant "Le Champlain"/"Le Laperourse" 2018 SCR-Katalysator
13 Hapag-Lloyd "Bremen/"Hanseatic"/"Europa" 1990-1993 Schwerölverzicht während Fahrt in Arktis
16 weitere 60 Kreuzfahrtschiffe
Quelle: Naturschutzbund Deutschland
abl/dpa