Nach dem Orkan Killersturm "Kyrill" stürzt die Bahn in tagelanges Chaos

Chaos auf Bahnhöfen, Räumarbeiten auf den Strecken, Hektik in den Leitzentralen - erstmals in ihrer Geschichte hatte die Bahn ihren Betrieb vollständig eingestellt. Noch immer ist der Zugverkehr im Süden und Osten des Landes erheblich durcheinander gewirbelt.