Nächtliche Rettungsaktion Betrunkener Kreuzfahrer springt über Bord

Zunächst schien er sich im Rettungsboot abseilen zu wollen, dann sprang er ins Wasser: Ein betrunkener Kreuzfahrtschiff-Passagier sorgte für Ärger auf der "Carnival Liberty" – nach dem elf Meter tiefen Sturz wurde er zunächst vermisst.