Nepal Gericht setzt Everest-Besteigungsverbot für Blinde und Amputierte aus

Darf Bergsteigern mit Handicap der Weg auf den Mount Everest verwehrt werden? Das Tourismusministerium Nepals wollte so Unfälle verhindern, doch das höchste Gericht hat nun anders entschieden.
Bergsteiger in der Nähe von Lobuche (Symbolbild)

Bergsteiger in der Nähe von Lobuche (Symbolbild)

Foto: Tashi Sherpa/AP/dpa
Icon: Spiegel
dbate
bbr/dpa