Neue Verordnung in Rom 500 Euro Strafe fürs Picknicken

Gucken erlaubt, Stulle verboten: In Roms historischem Stadtkern steht das Picknicken ab sofort unter Strafe. Wer vor dem Kolosseum und anderen Sehenswürdigkeiten sein Pausenbrot auspackt, der wird empfindlich zur Kasse gebeten.
Kolosseum in Rom: Das Picknicken in der Nachbarschaft steht unter Strafe

Kolosseum in Rom: Das Picknicken in der Nachbarschaft steht unter Strafe

Foto: Alessandro Di Meo/ dpa
dpa/dkr
Mehr lesen über