Neuseeland Airline lehnt Frau mit Maori-Tattoo als Stewardess ab

"Nicht erwünscht" seien sichtbare Tätowierungen bei ihren Flugbegleiterinnen, beschied Air New Zealand einer potentiellen Mitarbeiterin. Für die junge Maori-Frau platzt ein Berufstraum, die Neuseeländer sind empört. Selbst der Premierminister äußerte Unverständnis.
Air New Zealand: Die Fluggesellschaft wirbt selbst mit Maori-Symbolen

Air New Zealand: Die Fluggesellschaft wirbt selbst mit Maori-Symbolen

Foto: NEIL HALL/ Reuters
mli/dpa
Mehr lesen über