Nudisten-Marathon Brite wanderte nackt 1400 Kilometer weit

Für die Freiheit, er selbst zu sein, für die Menschenrechte und überhaupt - der Brite Stephen Gough hat zum zweiten Mal nackt Großbritannien von Süd nach Nord durchwandert. Bei fünf Grad Celsius kam er an der Nordostspitze Schottlands an - nach diversen Zwischenstopps in Gefängniszellen.
Exzentrische Briten: Nackt für die Menschenrechte
Foto: AFP
Fotostrecke

Exzentrische Briten: Nackt für die Menschenrechte

Mehr lesen über