Olympische Sommerspiele Mehr als 120.000 Hotelbetten wieder buchbar

Die Chancen auf ein Hotelzimmer zu Olympia sind wieder gestiegen: Die Organisatoren des Mega-Sportevents haben ein Kontingent an reservierten Betten in mehr als 200 Londoner Hotels freigegeben. Ende Juli werden Hunderttausende Besucher in der Hauptstadt erwartet.

Olympiastadion in London: Hunderttausende Besucher erwartet
TMN

Olympiastadion in London: Hunderttausende Besucher erwartet


London - Für die diesjährigen Olympischen Sommerspiele in London können Touristen wieder auf ein freies Hotelzimmer hoffen. Die Olympia-Organisatoren gaben mehr als 120.000 nun doch nicht benötigte Betten wieder frei, die sie eigentlich für Journalisten, Sponsoren, Offizielle und Mitarbeiter reserviert hatten. Sie sind nun in mehr als 200 Hotels der britischen Hauptstadt - vom luxuriösen Fünf-Sterne-Hotel bis zur Billig-Absteige - wieder zu haben.

Zu Olympia werden zwischen dem 27. Juli und dem 12. August Hunderttausende Besucher in London erwartet; egal ob sie ein Ticket für die Wettkämpfe ergattern konnten oder nicht. Dass nun wieder zahlreiche Betten zur Verfügung stehen, sei eine "großartige Nachricht für ausländische Besucher", sagte die Chefin der britischen Tourismusbehörde, Sandie Dawe. Allerdings erwartet die Besucher Londons nach Angaben aus der Tourismusbranche wegen des Großereignisses ein saftiger Preisaufschlag.

abl/AFP



© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.