Olympia Dertour bietet letzten Schwung an Tickets an

Die Olympia-Tickets für die Deutschen sind zwar fast ausverkauft. Jetzt bietet der Veranstalter aber noch einmal tausend Eintrittskarten für die Schnee- und Eisevents in Sotschi an. Auf die Flugreisenden bereitet sich die Lufthansa mit zusätzlichen Schaltern in Frankfurt vor.

Wettkampf unter Ringen: Dertour bietet letzte Tickets an
DPA

Wettkampf unter Ringen: Dertour bietet letzte Tickets an


Frankfurt/Main - Die 10.000 in Deutschland verfügbaren Tickets für die Olympischen Winterspiel sind wohl schon weg. Wer sich aber noch auf den letzten Drücker zu einer Sotschi-Reise entschließen will, hat noch eine Chance auf Restkarten.

Der Anbieter Dertour Live verkauft nach eigenen Angaben noch einmal knapp tausend Tickets aus dem österreichischen Markt. Die Karten gibt es in allen Reisebüros, die Dertour-Reisen anbieten, und im Internet. Die Winterspiele dauern vom 7. bis zum 23. Februar.

Um die Nachfrage nach Flügen in die Stadt an der russischen Schwarzmeerküste besser zu bedienen, hat Lufthansa am größten deutschen Flughafen in Frankfurt am Main zwei Check-in-Schalter eigens für Flüge nach Sotschi reserviert: die Schalter 450 und 451 in der Abflughalle B des Terminals 1. Die Airline bietet von Frankfurt aus 27 zusätzliche Flüge nach Sotschi an.

Aeroflot verbindet Frankfurt und Sotschi zwischen dem 27. Januar und dem 25. Februar einmal am Tag. Während der Spiele fliegt auch die russische Orenair täglich einmal zwischen den Städten. Der Frankfurter Flughafen überträgt die Wettkämpfe auf 28 Bildschirmen im Transitbereich und in den öffentlichen Arealen.

abl/dpa

zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.