Osterverkehr Bahn weist Reisende aus überfülltem Zug

Der Osterverkehr zwingt die Deutsche Bahn zu einer ungewöhnlichen Maßnahme: Beim Halt in Marburg mussten einige Reisende unfreiwillig aussteigen - der Zug in Richtung Kassel war völlig überfüllt.
Überfüllter Intercity in Marburg: "Der Zug war nicht kürzer als sonst"

Überfüllter Intercity in Marburg: "Der Zug war nicht kürzer als sonst"

Roland Holschneider/ dpa
hut/dpa
Mehr lesen über