Rassismus US-Amerikaner protestiert gegen Araber an Bord

Das rassistische Verhalten eines US-Amerikaners bescherte Flugpassagieren in Istanbul eine stundenlange Verspätung: Der Mann klagte über "zu viele Araber" an Bord und verließ die Maschine. Das Flugzeug musste durchsucht werden.
abl/dpa
Mehr lesen über