Rettung in letzter Minute Zugteil stürzt nach Evakuierung in reißenden Fluss

Zwei Bahnwaggons sind im Südwesten Chinas in einen Hochwasser-Fluss gestürzt. Die Passagiere kamen nur knapp mit dem Leben davon - sie konnten nur wenige Minuten zuvor aus dem über den reißenden Fluten hängenden Zug gerettet werden.
Brückenreste in China: Zwei Waggons stürzten in die Fluten und trieben ab

Brückenreste in China: Zwei Waggons stürzten in die Fluten und trieben ab

Foto: STR/ AFP
abl/dpa/apn
Mehr lesen über