Verbot in Rom Polizei vertreibt Touristen von Spanischer Treppe

Eine kurze Rast auf der berühmten Spanischen Treppe gehört eigentlich zu jeder Rom-Reise. Die Stadt hat das verboten - wer sich trotzdem auf das Monument setzt, muss zahlen.
Ein Polizist vertreibt Touristen mit einer Trillerpfeife von der Spanischen Treppe

Ein Polizist vertreibt Touristen mit einer Trillerpfeife von der Spanischen Treppe

Filippo MONTEFORTE / AFP
Rom: Treppenparty mit Feuerwerk
Alessandro Di Meo/ dpa
Fotostrecke

Rom: Treppenparty mit Feuerwerk

kry/AFP