Zum Schutz des Roten Meeres Hurghada verbietet Einwegplastik

Ägypten will in den Touristenhochburgen am Roten Meer die Plastikmüllflut eindämmen. Künftig sollen auch in Hurghada Tüten, Geschirr und Besteck aus Kunststoff verboten sein.
Hurghada: Plastikbesteck ab Juni verboten

Hurghada: Plastikbesteck ab Juni verboten

Foto: Mohamed el-Shahed/ AFP
abl/dpa