Slow Tourism: Immer schön langsam
Fotostrecke

Slow Tourism: Immer schön langsam

Foto: TMN

Slow Tourism Warum Pilgern nicht peinlich ist

Meditation und Muße statt Action und Adrenalinkick: "Slow Travel" heißt der neue Urlaubstrend, bei dem es nicht um das Weiter und Schneller, sondern um bewusstes Wahrnehmen geht. Viele der Langsamreisenden suchen einen Ausgleich zum hektischen Berufsleben.
Andreas Heimann/dpa/abl