Statistik des DAV Selbstüberschätzung ist oft Unfallursache

In den Bergen gibt es immer weniger Tote, doch die Zahl der Notfälle insgesamt ist angestiegen. Wie das kommt, erklärt der Deutsche Alpenverein in seiner neuen Unfallstatistik: Viele Kletterer überfordern sich.
Kletterer im Fels: Die Vorfälle in Klettersteigen haben sich verdreifacht

Kletterer im Fels: Die Vorfälle in Klettersteigen haben sich verdreifacht

David Ebener/ picture alliance / dpa
jkö/dpa