Umfrage Jeder vierte Haushalt kann sich keine Urlaubsreise leisten

Einem beträchtlichen Anteil der deutschen Haushalte fehlt das Geld, um zumindest eine Woche im Jahr in den Urlaub zu fahren. Das ergab eine Untersuchung des Statistischen Bundesamtes. Besonders selten unterwegs sind demnach Alleinerziehende.

Urlauber auf Mallorca: Für viele Deutsche ist eine solche Reise zu teuer
TMN

Urlauber auf Mallorca: Für viele Deutsche ist eine solche Reise zu teuer


Wiesbaden - Balkonien statt Auslandstrip: Jeder vierte Haushalt in Deutschland verzichtet nach eigenen Angaben aus finanziellen Gründen auf eine Urlaubsreise. 25 Prozent der Haushalte gaben 2011 bei einer Befragung an, nicht genug Geld zu haben, um wenigstens einmal im Jahr für eine Woche zu verreisen. Das teilte das Statistische Bundesamt mit.

Vor allem für viele Alleinerziehende sind die schönsten Wochen des Jahres außerhalb der eigenen vier Wände demnach unerschwinglich, knapp die Hälfte (47 Prozent) muss darauf verzichten. Dagegen war bei 79 Prozent der Haushalte von Paaren mit einem oder mehreren Kindern Geld für einen Urlaub vorhanden. Knapp 18 Prozent aller Haushalte machten 2011 einen Pauschalurlaub. Wie kürzlich eine weitere Umfrage ergab, buchten Europäer zuletztwegen der Wirtschaftskrise weniger Urlaubsreisen.

sto/dpa/AFP



© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.