Arbeitskampf der Lokführer Streik trifft vor allem Fahrgäste im Regionalverkehr

Bis um 6 Uhr früh streiken bundesweit die Lokführer. Die Bahn rechnet deshalb noch bis Mittwochmittag mit deutlichen Verspätungen - vor allem bei S-Bahnen und Regionalzügen in Großstädten.
Feierabend: Ein Lokführer schließt in Frankfurt am Main seinen Zug ab

Feierabend: Ein Lokführer schließt in Frankfurt am Main seinen Zug ab

Foto: Fredrik Von Erichsen/ dpa
vet/dpa/Reuters