Tourismus Politiker fordert Hinweise zu Menschenrechten im Reisekatalog

Die Anzahl der Hinrichtungen gleich neben der Anzahl der Hotelzimmer: Geht es nach einem CDU-Abgeordneten, sollten Reisekataloge darüber informieren, ob Urlaubsländer die Menschenrechte respektieren. Der Deutsche Reiseverband entgegnet, diese Art der Aufklärung sei Aufgabe der Politik.
jus/dapd/AFP