Pfeil nach rechts

Überschwemmungen Bahnstrecke nach Machu Picchu noch Monate geschlossen

Erdrutsche und Überschwemmungen haben Tausende Touristen über Tage bei der Ruinenstadt Machu Picchu eingeschlossen. Inzwischen sind die 3500 Urlauber per Helikopter ausgeflogen - doch die Reparatur der zerstörten Bahnstrecke wird Monate dauern.
Gerettete argentische Touristin: Per Hubschrauber mussten 3500 Urlauber von Aguas Caliente ausgeflogen werden

Gerettete argentische Touristin: Per Hubschrauber mussten 3500 Urlauber von Aguas Caliente ausgeflogen werden

dpa
Überschwemmungen in Peru: Evakuierung am Machu Picchu
REUTERS

Fotostrecke

Überschwemmungen in Peru: Evakuierung am Machu Picchu

abl/dpa/Reuters/AFP
Mehr lesen über