Unesco-Welterbe Kamtschatka Erdrutsch verwüstet berühmtes russisches Geysir-Tal

Touristenattraktion versinkt in der Schlammflut: Ein heftiger Erdrutsch hat ein Tal mit heißen Quellen auf der russischen Halbinsel Kamtschatka verwüstet. Schaulustige mussten evakuiert werden – die Mehrzahl der Geysire könnte für immer verloren sein.