Bergunglück im Himalaja "Plötzlich war alles dunkel"

Hunderte Meter wurden die Zelte samt Insassen mitgerissen: Beim schwersten Bergunglück im Himalaja seit Jahren sind am Achttausender Manaslu mindestens elf Menschen ums Leben gekommen. Überlebende berichten, wie sie von der Lawine getroffen wurden - und noch immer gibt es Vermisste.
Bergunglück im Himalaja: "Plötzlich war alles dunkel"

Bergunglück im Himalaja: "Plötzlich war alles dunkel"

Foto: Simrik Air / Handout/ picture alliance / dpa
Manaslu in Nepal: Tragödie am Achttausender
Foto: Stephan Orth
Fotostrecke

Manaslu in Nepal: Tragödie am Achttausender

Mit Material von dpa