Urteil zur Gemeinde Wangerland Strandgebühr ist rechtswidrig

Drei Euro Eintritt für einen Tag am Strand: Dagegen hatten zwei Bewohner der niedersächsischen Nordseeküste geklagt. Ein Gericht gab ihnen nun recht. Das Urteil wird wohl auch für andere Gemeinden Konsequenzen haben.
Strand von Hooksiel (Niedersachsen)

Strand von Hooksiel (Niedersachsen)

Foto: Ingo Wagner/ picture alliance / dpa
aar/dpa