Verbindungen nach Osteuropa Aufs lange Gleis geschoben

Wer per Zug nach Osteuropa reisen will, kommt oft nur schleppend voran: Marode Schienen und veraltete Technik in den neuen EU-Staaten bremsen den Verkehr. In Bayern und Böhmen haben sich mehrere Kommunen zusammengeschlossen, die mit dem Neubau einer Hochgeschwindigkeitsstrecke von München nach Prag die Fahrzeit halbieren wollen.
Von Mia Raben