Wohnwagen-Urlaub Die Grande Nation lockt mit Billig-Maut

Bis zu einem Drittel der Autobahngebühren können Caravan-Urlauber sparen, wenn sie sich am Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag auf dem Weg durch Frankreich machen.


Am Wochenende sind die Straßen meist verstopft
AFP

Am Wochenende sind die Straßen meist verstopft

Für die einfache Strecke von Mühlhausen über Lyon und Orange nach Spanien sind dann nur 103 Mark Maut statt 142 Mark fällig. Wer die gleiche Strecke auch werktags wieder zurückfährt, kann so 78 Mark sparen. Die Strecke von Saarbrücken über Paris in die Normandie kostet zum verbilligten Tarif nur 65 Mark statt 98 Mark.

Die günstigeren Gebühren soll vom 10. Juli bis zum 31. August gelten. Mit der Maßnahme wollen die französischen Behörden die verkehrsreichen Wochenenden entlasten. Die schweren Wohnwagengespanne brächten den dann ohnehin meist zäh fließenden Verkehr zum Stocken, wenn sie beispielsweise an Steigungen andere Fahrzeuge überholen wollen.



© SPIEGEL ONLINE 2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.