Zehn Wochen für 199 Euro TUIfly greift Interrail-Ticket an

In zehn Wochen quer durch Europa – Studenten, Schüler und Azubis können mit dem Billigflieger TUIfly ab Mitte August unbegrenzt oft abheben. Der TUI-Konzern will mit dem Angebot der Bahn verschärft Konkurrenz machen.


Hannover – Das "All you can fly"-Angebot ist mit 199 Euro billiger als das Interrail-Ticket der Bahn, das für vier Wochen 399 Euro kostet. Allerdings erreicht man mit dem TUIfly-Ticket auch viel weniger Ziele und ist nicht so flexibel wie per Zug.

Das neue Ticket gilt für Schüler, Studenten und Auszubildende bis 27 Jahre, von Mitte August bis zum 31. Oktober und beinhaltet nach Mitteilung des Unternehmens Steuern, Gebühren und Treibstoffzuschläge. Die Jugendlichen können das Angebot vom 14. bis 31. August 2007 ausschließlich auf der TUIfly-Homepage buchen. Auch während der Reise muss der Inhaber seine Flüge per Internet buchen.

TUIfly: "All you can fly" für 199 Euro
DPA

TUIfly: "All you can fly" für 199 Euro

Hintergrund des Angebots sind offenbar Probleme mit der TUIfly-Flotte, was auf das Ergebnis des TUI-Konzerns im zweiten Quartal erhebliche Auswirkungen hatte. Bei gleich bleibendem Umsatz von 3,6 Milliarden Euro sank das Ergebnis um mehr als 90 Prozent auf 13 Millionen Euro. Obwohl die Zahl der Fluggäste bei TUIfly auch dank vier neuer Flugzeuge stieg, nahm die Auslastung von 91,5 Prozent auf 79,5 Prozent ab. Es sei geplant, die Zahl der Maschinen für die Sommersaison 2008 auf 49 von bislang 55 zu reduzieren, sagte TUI-Vorstandsmitglied Peter heute in einer Telefonkonferenz mit Analysten.

TUIfly war erst zu Jahresbeginn aus der Verschmelzung des Billigfliegers HLX und der Chartertochter HapagFly entstanden.

abl/AP/Reuters



© SPIEGEL ONLINE 2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.