Bahn-Panne Fahrgäste nachts in kaltem ICE gefangen

Anfällige Technik macht der Bahn weiter zu schaffen - und erst recht ihren Fahrgästen. 50 Unglückliche mussten in der Nacht zwei Stunden in einem unbeheizten Zug ausharren, der kurz vor dem Hamburger Hauptbahnhof stehenblieb. Ein Kurzschluss hatte alles lahmgelegt.
ICE am Hamburger Hauptbahnhof: Ein Kurzschluss legte einen Zug lahm

ICE am Hamburger Hauptbahnhof: Ein Kurzschluss legte einen Zug lahm

Foto: Angelika Warmuth/ dpa
mik/fdi/dpa/dapd
Mehr lesen über