Polizisten kontrollieren am Montag an der Autoverladestation Niebüll den Verkehr zur Insel Sylt. Der Zugang ist wegen der Verbreitung des Coronavirus nur noch Einwohnern und Pendlern gestattet.
Polizisten kontrollieren am Montag an der Autoverladestation Niebüll den Verkehr zur Insel Sylt. Der Zugang ist wegen der Verbreitung des Coronavirus nur noch Einwohnern und Pendlern gestattet.
Foto:  Carsten Rehder/ picture alliance

Sylts Bürgermeister über die Coronakrise "Es gibt leider Gäste, die sich weigern zu gehen"

Sylt wurde am Wochenende von Touristen überrollt – trotz Corona-Epidemie. Nikolas Häckel, Bürgermeister auf der Insel, warnt eindringlich vor den Folgen.
Ein Interview von Jan Petter