Ostseeinsel Rügen: Küstenwanderung mit Risiko
Foto: Stefan Sauer/ dpa
Fotostrecke

Ostseeinsel Rügen: Küstenwanderung mit Risiko

Rügen Ranger sichern Kreideküste für Wanderer

Neue Schilder, verlegte Wanderwege: Als Konsequenz aus dem tödlichen Kreideabbruch auf Rügen haben Ranger das Sicherheitskonzept für die Insel überarbeitet. Die Nationalparkverwaltung will Osterurlaubern sorgenfreie Ferien ermöglichen - doch unsichtbare Bruchstellen bleiben ein Risiko.
Martina Rathke, dpa