Bahnchef Rüdiger Grube "Schlimmstes Unwetter in der Geschichte der Deutschen Bahn"

Bahnchef Rüdiger Grube bittet Kunden um Geduld: Noch sind nicht alle Sturmschäden in Nordrhein-Westfalen behoben. Der Regionalbahnverkehr läuft weiterhin eingeschränkt. Die Hauptstrecke durch das Ruhrgebiet ist wieder frei.
Bahnchef Rüdiger Grube: Besuch der S-Bahn-Strecke in Ratingen

Bahnchef Rüdiger Grube: Besuch der S-Bahn-Strecke in Ratingen

Rolf Vennenbernd/ dpa
ele/dpa/AFP
Mehr lesen über