Foto: Rebecca Salentin

Zu Fuß von Eisenach bis Budapest Ihr langer Lauf zu sich selbst

Ohne jegliche Wandererfahrung und mitten in einer Lebenskrise bewältigte unsere Autorin den einzigen grenzüberschreitenden Fernwanderweg, den es im Sozialismus gab. Wie schaffte sie die 2700 Kilometer?
Von Rebecca Salentin
Eisenach - Budapest: 2690 Kilometer an Grenzen entlang
Fotostrecke

Eisenach - Budapest: 2690 Kilometer an Grenzen entlang

Foto: Rebecca Salentin
»Keine Tür, kein Briefkasten, nicht einmal ein Fahrradschloss wartete darauf, von mir aufgeschlossen zu werden.«
Wildzelten in der Slowakei: »Ich mag viel verloren haben, aber ich war nicht verloren«

Wildzelten in der Slowakei: »Ich mag viel verloren haben, aber ich war nicht verloren«

Foto: Rebecca Salentin
»Das monotone Tun beim Wandern wurde ein angenehmer Flow«