Der weitere Aufstieg zum Pass Colle dell'Orsiera führt zunächst durch Lärchenwälder. Die Höhenunterschiede sind im Piemont wesentlich größer als am nördlichen Alpenrand, was der Landschaft aber auch ihren besonderen Reiz verleiht. Jeden Tag sind unterschiedliche Klima- und Vegetationszonen zu durchwandern.
Der weitere Aufstieg zum Pass Colle dell'Orsiera führt zunächst durch Lärchenwälder. Die Höhenunterschiede sind im Piemont wesentlich größer als am nördlichen Alpenrand, was der Landschaft aber auch ihren besonderen Reiz verleiht. Jeden Tag sind unterschiedliche Klima- und Vegetationszonen zu durchwandern.
Foto: Michael Martin

Alpenquerung »GTA« in Etappen Gipfel erklimmen? Hier nicht wichtig

Tief eingeschnittene Täler und hohe Pässe: Die 1000 Kilometer weite Grande Traversata delle Alpi ist so schön wie strapaziös. Der Fotograf Michael Martin zeigt, warum die Fernwanderung durchs Piemont so lohnend ist.
Fotostrecke

Alpenüberquerung GTA: Pass für Pass durchs Piemont

Foto: Michael Martin