Urlaub in Flandern Bei Regen gibt's Kino gratis

Der Regen pladdert gegen die Fensterscheiben, der Wind bläst immer mehr Wolken heran - der Urlaub droht in Langeweile zu versinken. Nur nicht im belgischen Limburg: Bei einer Regenwahrscheinlichkeit von mehr als 50 Prozent erhalten die Gäste Schecks für Kino, Museum oder Freizeitbad.

Brüssel - "Die Herausgabe der Schecks ist die beste Tourismus-Investition, die wir jemals gemacht haben", erklärte der Tourismus-Verantwortliche der Provinz Limburg, Sylvain Sleypen, der flämischen Zeitung "De Morgen" vom Donnerstag. Urlauber erhalten einen "Schlechtwetterscheck" für den Besuch von Museum, Kino oder tropischem Schwimmparadies, wenn die Regenwahrscheinlichkeit in der Region bei über 50 Prozent liegt. "Auch überdachte Spielplätze und Bowling sind sehr beliebt", sagte Sleypen.

Die Betreiber der 113 teilnehmenden Hotels und Pensionen hätten zufriedenere Kunden, und die Anbieter von Freizeitaktivitäten zählten ebenfalls mehr Gäste. Die Urlauber selbst fänden die Aktion sympathisch und nähmen sie immer mehr in Anspruch: "Alles weist darauf hin, dass wir in diesem Jahr doppelt so viele Schecks ausgeben werden wie 2003." Eines allerdings könnte diese Rechnung noch durchkreuzen: Der Wetterbericht lässt auch im Osten Belgiens auf mehr Sonne hoffen.