Ankündigung für 12. Dezember Streik in Italien trifft Zug-, Flug- und Fährverkehr

Italien-Touristen müssen sich in gut einer Woche wieder auf Schwierigkeiten gefasst machen: Ein Streik soll Flüge, Züge sowie den Schiffsverkehr größtenteils lahmlegen.


Dortmund - Bereits einen Monat nach dem letzten Generalstreik im Transportwesen steht in Italien der nächste Lohnkampf vor der Tür. Reisende in und nach Italien müssen sich am 12. Dezember auf Einschränkungen einstellen. Die italienischen Gewerkschaften haben einen großangelegten Streik angekündigt.

Der Flugverkehr soll von 10 bis 18 Uhr betroffen sein. Die Züge rollen laut dem italienischen Verkehrsministerium voraussichtlich zwischen 9 bis 17 Uhr nicht, betroffen ist auch der Nahverkehr. Hinzu kommen Streiks in anderen Bereichen, zum Beispiel beim Schiffsverkehr. Außerdem haben laut Medienberichten die Mitarbeiter der Fluglinie Alitalia angekündigt, zwischen 12 und 16 Uhr zu streiken.

dpa/tmn/beh



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.