Windjammer-Monat Größtes Segelschiff der Welt ankert in Cuxhaven

Kaum haben sich die letzten Hanse-Sail-Teilnehmer in alle Winde zerstreut, steuern bereits weitere spektakuläre Segler die deutsche Küste an. Zum Windjammer-Monat in Cuxhaven wird das größte Segelschiff der Welt erwartet.


Cuxhaven – Rund 300 Segelschiffe aus elf Ländern – die Hanse Sail in Rostock hat am vergangenen Wochenende ein großartiges maritimes Schauspiel geboten. Schiffsfans können sich gleich im September wieder aufmachen - diesmal an die Nordseeküste. In Cuxhaven wird das größte Segelschiff der Welt zu bestaunen sein. Außerdem ankern beim "Windjammer-Monat" zwischen dem 9. und 24. September zwei weitere Großsegler vor der Nordseestadt, teilt Cux-Tourismus mit.

Das Rekordschiff - die 117 Meter lange "S.T.S. Sedov" aus Murmansk in Russland - kommt vom 13. bis 16. September nach Cuxhaven. Bereits am 9. und 10. September legt die ebenfalls aus Russland stammende "S.T.S. Mir" an. Sie gilt als schnellster Segler der Welt. Am 23. und 24. September ist schließlich die 60 Meter lange "Alexander von Humboldt" mit ihren grünen Segeln an der Reihe. In allen drei Fällen sind Bordbesuche und kurze Rundfahrten möglich.

abl/gms



© SPIEGEL ONLINE 2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.