ANZEIGE

Sonne für die Seele Exklusives Natur-Feeling in Südtirol

Auf einer Lichtung mitten im Wald und mit Blick auf die imposanten Dolomiten versteckt sich ein Ort der Ruhe und Erholung für Genuss ohne Zwänge. Die ADLER Lodge RITTEN, als Entspannungs-Refugium besticht nicht nur durch seine Lage, sie ist auch ein Traum für alle, die sich nach unaufdringlichem Luxus und Privatsphäre sehnen.

Anzeige
Ein Beitrag von
ADLER Lodge RITTEN
ADLER Lodge RITTEN
Entspannung pur mit spektakulärem Blick auf die Dolomiten

Entspannung pur mit spektakulärem Blick auf die Dolomiten

Foto: Thaddaeus Salcher

Wo Architektur eins mit der Landschaft wird

Unauffällig und sanft fügen sich die einzelnen Gebäude der Lodge in die Umgebung. Alle sind sie aus edlen heimischen Hölzern kreiert. Auch in den Innenräumen setzt die Natur Akzente. Der warme Ton der Südtiroler Lärche, extragroße Glasfassaden und das offene Raumkonzept versprühen Freiheit und Leichtigkeit. Kunstvolle Details und bunt bedruckte Wandpanele ziehen die Blicke auf sich. Der Suitentrakt öffnet sich zum Tal hin und bietet eine einmalige Fernsicht. 20 Chalets im schwarzen Holzkleid sind über die Anlage locker verteilt, teils um einen romantischen Naturteich. Sie alle verfügen über eine private Biosauna und einen eigenen Kamin. Persönliche Rückzugsorte, an denen moderner Komfort, exklusives Design und heimelige Gemütlichkeit zu einer harmonischen Synthese verschmelzen.

Ruhepool und Ort der Entschleunigung

Ruhepool und Ort der Entschleunigung

Foto: Thaddäus Salcher

Frisch vom Feld auf den Teller

Nähe und Nachhaltigkeit, Qualität und Frische stehen im Mittelpunkt des ADLER-Kulinariums. Damit die Gäste nicht nur vorzügliche Produkte genießen, sondern ihre Urlaubsregion auch gustatorisch kennenlernen, entstanden partnerschaftliche Kooperationen mit den Bauern der Umgebung. Erzeugnisse, die das Haus von lokalen Produzenten bezieht, tragen das Qualitätssiegel ADLER Regional Partner. Und, um das Farm-to-table-Konzepts noch nachhaltiger zu verankern, wurden vor kurzem auch in der Hotelanlage selbst Gemüsebeete und Kräutergärten angelegt. Karotten, Artischocken, Mangold und viele andere Sorten gelangen somit erntefrisch und gekonnt verarbeitet auf die Teller der Gäste. Hoteleigene Bienenstöcke bestäuben die umliegenden Pflanzen.

Wellness mit Wald

Auch der Spa-Bereich steht ganz im Zeichen der Natur und im direkten Bezug zur Umgebung. Denn nirgendwo fällt Entschleunigung leichter als in einer Waldsauna unter mächtigen Kiefer- und Fichtenkronen. Im Hauptgebäude befinden sich zusätzlich ein Blütendampfbad und die liebevoll gestalteten Behandlungsräume. Der Duft von Bergblumen, Nadelhölzern und Almkräutern begleitet den Gast bei zeitgemäßen Wohlfühlritualen. Speziell entwickelte Signature-Treatments mit der hauseigenen Pflegelinie führen in die Entspannung und lassen die Haut neu erstrahlen. Ein spezielles Highlight: der ganzjährig beheizte und mit Solewasser gefüllte Infinity-Pool vermittelt das Gefühl, den aufragenden Berggipfeln entgegenzuschwimmen.

Lichtdurchflutete Räume mit atemberaubender Aussicht

Lichtdurchflutete Räume mit atemberaubender Aussicht

Foto: Thaddaeus Salcher

Abschalten und Aufleben – Yoga, Meditation, Pilates

Waldgeflüster und belebende Bergluft - die ADLER Lodge RITTEN ist schon an und für sich ein Kraftort. Sie bietet den perfekten Rahmen, um bei einer Pause vom Alltag neue Lebensenergie zu schöpfen. Täglich werden im stimmungsvollen Wald-Pavillon mit den bodentiefen Fenstern die Matten ausgerollt. Zu besonderen Anlässen geht es auch mal nach draußen. Und wer noch tiefer in die Praxis eintauchen möchte, hat die Gelegenheit an mehrtägigen Retreats teilzunehmen, die rund ums Jahr angeboten und von namhaften Trainer:innen geleitet werden. Auf Anfrage können auch auf individuelle Bedürfnisse zugeschnittene Einheiten gebucht werden.

Pilates mit Giulia Di Stefano

Pilates mit Giulia Di Stefano

Loslegen und die Weite des Rittens erkunden

Eine faszinierende Landschaft, soweit das Auge reicht. Naturfreunde und Aktivurlauber finden am Rittner Hochplateau ihr Paradies - zu jeder Jahreszeit. Los geht’s direkt ab dem Hotel – alleine oder spontan mit dem ADLER-Activity-Team. Egal ob anspruchsvoll oder gemütlich - Wald, Wiesen und Berge laden zu genussreichen Wanderungen und anregenden E-Bike Touren ein. Auch den Sonnenaufgang über der Bergwelt kann man mit dem ADLER-Outdoorprogramm erleben. Im Winter haben Schneeschuhwandern, Langlaufen und Pistenspaß, fernab vom Trubel, Hochsaison. Als Kontrastprogramm zum Rittner Naturidyll lohnt sich ein Abstecher nach Bozen. Dazu braucht es nicht mal ein Auto, denn das pulsierende Herz der Alpenstadt ist nur eine kurze Schwebebahn-Fahrt entfernt. Dort locken exklusive Boutiquen, Restaurants, Cafés – und natürlich die Gletschermumie Ötzi, das wichtigste Exponat des Archäologiemuseums.

Das ADLER Inklusiv-Arrangement

In der ADLER Lodge RITTEN bucht der Gast ein Rundum-Verwöhn-Arrangement. Der Tag beginnt mit einem genussvollen Frühstück auf Basis von typischen Spezialitäten, wie frischgebackenem Sauerteigbrot und hausgemachter Marmeladen. Abends gibt es zusätzlich zum 5-Gänge-Gourmetdinner ein Menü "From-farm-to-table" mit Zutaten aus der Umgebung. Und für den Hunger zwischendurch genießen die Gäste eine Mittagsjause mit knackigen Salaten, herzhaften Antipasti, warmen Gerichten und süßen Verführungen. Ebenso inklusive sind erfrischende Säfte, Spezialbier, Qualitätsweine sowie feine Destillate aus der Region.

Übernachtungen gibt es ab 260 € pro Person mit Lodge-Inklusiv-Arrangement. Entdecken Sie hier mehr über Ihren Urlaub inmitten schönster Naturlandschaft.

DER SPIEGEL ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.