Mädchen in Afghanistan: »Ich wollte begreifen, wie Menschen es schaffen, in so einer extremen Umgebung zu leben«
Mädchen in Afghanistan: »Ich wollte begreifen, wie Menschen es schaffen, in so einer extremen Umgebung zu leben«
Foto:  Priska Seisenbacher

Als Frau im Pamir unterwegs »Das schroffe Hochgebirge hat etwas unglaublich Erhabenes«

Ob in Tadschikistan, Kirgisistan oder Afghanistan – die Lebenswelten der Frauen klaffen in den Ländern des zentralasiatischen Pamir weit auseinander. Die Fotografin Priska Seisenbacher reiste zu ihnen.
Ein Interview von Antje Blinda
Priska Seisenbacher ritt zwischenzeitlich bis zu acht Stunden täglich: »Körperlich war ich am Ende«

Priska Seisenbacher ritt zwischenzeitlich bis zu acht Stunden täglich: »Körperlich war ich am Ende«

Foto: Priska Seisenbacher
Unterwegs im Pamir-Gebirge: Yaks, Hochzeiten und Siebentausender
Foto: Priska Seisenbacher
Fotostrecke

Unterwegs im Pamir-Gebirge: Yaks, Hochzeiten und Siebentausender

»Im Zweifel gibt es auch immer Frauen vor Ort.«
»Die jungen Frauen in Tadschikistan hielten im Park Händchen mit ihren Freunden.«