Augenblick Eistaufe

REUTERS

Vater und Sohn am Eisloch: Die beiden Kasachen zelebrieren im Kapchagai-Reservoir das Epiphanias-Fest, das in den Ostkirchen als Tag der Taufe Christi und Offenbarung der Dreifaltigkeit gefeiert wird. Bei den russisch-orthodoxen Christen liegt der Feiertag auf dem 19. Januar. Zunächst erhalten die Gläubigen gesegnetes Wasser in den Kirchen, dann tauchen sich Mutige ungeachtet eisiger Temperaturen in Seen oder Brunnen und wollen sich so von Sünden reinwaschen.

Archiv: Alle Tage, alle Bilder

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.