Australiens "Graue Nomaden" Reiselustige Rentner

Zehntausende Australier versüßen sich die Zeit nach dem Arbeitsleben mit ausgiebigen Reisen im eigenen Land. Im Wohnmobil sind sie monatelang unterwegs - doch wenn das Geld knapp wird, müssen sie wieder jobben.
Rentnerin vor einem Wohnwagen in Griffith: Immer mehr australische Pensionäre haben genug vom bodenständigen Leben im Eigenheim und fahren lieber mit dem Wohnmobil durch die endlosen Weiten Australiens

Rentnerin vor einem Wohnwagen in Griffith: Immer mehr australische Pensionäre haben genug vom bodenständigen Leben im Eigenheim und fahren lieber mit dem Wohnmobil durch die endlosen Weiten Australiens

Foto: A3939 Carola Frentzen/ dpa
Carola Frentzen, dpa
Mehr lesen über