Baikal-Insel Olchon Von Schamanen und ohrenbetäubender Stille

Es gibt viele Gründe, an den Baikalsee zu fahren: Dramatische Felsenkulissen locken mit uferlosen Ausblicken, Schamanen künden von vergangenen Zeiten, und der Vater aller Seen bezaubert mit seinem Farb- und Lichtspiel. Der wahre Protagonist jedoch ist ebenso unsichtbar wie körperlich spürbar: die vollkommene Lautlosigkeit über einer der schönsten Landschaften der Erde.
Glasklares Wasser, dem die Tiefe die dunkle Farbe verleiht

Glasklares Wasser, dem die Tiefe die dunkle Farbe verleiht

A. Langer
Vielfalt und gesalzene Preise statt Essensmarken und sowjetische Defizite: Markthalle in der Gebietshautpstadt Irkutsk

Vielfalt und gesalzene Preise statt Essensmarken und sowjetische Defizite: Markthalle in der Gebietshautpstadt Irkutsk

A. Langer
Zur Ruhe kommen: Weite, Einsamkeit und das faszinierende Blau des Baikalsees

Zur Ruhe kommen: Weite, Einsamkeit und das faszinierende Blau des Baikalsees

A. Langer