Fußball-WM-Stadt Johannesburg Reif für die Welt

Boom-Ära im einstigen Gangsterparadies: Kaum eine südafrikanische Stadt hat einen größeren Wandel durchgemacht als Johannesburg. Die einst berüchtigte Metropole hat ihre Probleme angepackt und sich fit gemacht für das größte Sportereignis Afrikas - das WM-Finale im Soccer-City-Stadion.
Von Karl-Ludwig Günsche
Johannesburg: Fußball-Hauptstadt mit zwei WM-Stadien
Jamie McDonald/ Getty Images
Fotostrecke

Johannesburg: Fußball-Hauptstadt mit zwei WM-Stadien